Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt?
Klicken sie bitte hier.
Icons

Liebe Leserinnen und Leser,

wie wir aktuell alle leider nur zu deutlich vor Augen gef√ľhrt bekommen, gewinnen Nachhaltigkeit und die Schonung knapper Ressourcen dramatisch an Bedeutung. Der absolute Rohstoffverbrauch ist deutlich zu hoch und eines der globalen Nachhaltigkeitsziele ist es, f√ľr nachhaltige Produktions- und Konsummuster zu sorgen und den Ressourcenbedarf stark zu verringern. Die Kreislaufwirtschaft ist ein wichtiger Teil der L√∂sung des Ressourcenproblems, bei der Materialien und Stoffe so eingesetzt werden, dass sie √ľber einen m√∂glichst langen Zeitraum Nutzen stiften und f√ľr zuk√ľnftige Produktionsprozesse zur√ľckgewonnen werden. Bereits seit 2019 ist StoneOne im Projekt PERMA engagiert und realisiert zusammen mit wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen der M√∂bel- und Ausstattungsindustrie eine Plattform f√ľr die Kreislaufwirtschaft in diesem √Ėkosystem. Mittlerweile steht das Konzept und die Entwicklung geht in gro√üen Schritten voran. Um dem Projekt zus√§tzlichen Schwung zu verleihen, wird auch ein genossenschaftlicher Ansatz angedacht, um eine bessere wirtschaftliche Umsetzung zu erm√∂glichen. 

Auch bei unseren Aktivit√§ten im Bereich Quantencomputing und K√ľnstliche Intelligenz geht es nicht zuletzt um Themen, bei denen dank neuer Technologien zuk√ľnftig knappe Ressourcen substituiert oder zumindest deren Verwendung stark reduziert wird. So geht es zum Beispiel bei einem der Use Cases von Accenture im Projekt PlanQK (Plattform f√ľr quantenunterst√ľtzte K√ľnstliche Intelligenz) um die Modellierung von Energienetzen. Der zunehmende Anteil erneuerbarer Energien am Produktionsmix erh√∂ht die Volatilit√§t in den Netzen, was die Versorgungsqualit√§t und die Endbenutzerger√§te gef√§hrdet, Ausf√§lle erh√∂ht und die Kosten der Versorgungsunternehmen in die H√∂he treibt. Quantenbasierte Algorithmen zielen darauf ab, eine bessere Lastverteilung in verteilten Energiespeichersystemen mit erh√∂hter Versorgungsqualit√§t vorzuschlagen. Dar√ľber hinaus werden im Rahmen von PlanQK vielf√§ltige Use Cases auf Basis von Quantum Computing erprobt, quer √ľber alle Branchen.

Gern möchten wir Sie in diesem Zusammenhang auf die Veranstaltungsreihe PlanQK Industry Days aufmerksam machen. Hier präsentieren Unternehmen der PlanQK Community ihre Use Cases, neue Technologien und Dienstleistungen rund um Quantencomputing und KI. So standen bereits im Januar die Fertigungsindustrie und im März die Telekommunikationsindustrie im Fokus, im April ging es um Financial Services und am 17. Mai treffen sich Interessenten und Experten zum Industry Day Medicine & Machine Learning.

Wir freuen uns, wenn Sie uns auf unserer Homepage besuchen oder uns direkt kontaktieren, wenn Sie sich n√§her √ľber die vorgestellten Projekte und Veranstaltungen informieren wollen.

Herzlichst,


Andreas Liebing

Vorstand, CEO
StoneOne AG

Dr. Mathias Petri
Vorstand, CSO
StoneOne AG
Neues von StoneOne
PERMA Logo

Neues von PERMA

Das 2019 gestartete Verbundprojekt PERMA (Plattform zur effizienten Ressourcenauslastung in der M√∂bel- und Ausstattungsindustrie) wurde aufgrund von zus√§tzlichen Erfordernissen im letzten Jahr deutlich √ľberarbeitet und die Plattform um wesentliche funktionale Erweiterungen erg√§nzt.

Lesen Sie hier weiter.
zur√ľck
PlanQK Use Cases

PlanQK Use Cases

Im Rahmen von PlanQK, Plattform und √Ėkosystem f√ľr Quantenunterst√ľtzte K√ľnstliche Intelligenz, sollen Nutzer auf einen Quanten-AppStore zugreifen k√∂nnen, Entwickler auf einfache Weise Quantum-Plattformen nutzen und Spezialisten Konzepte bereitstellen, die Quantum Computing einfach zug√§nglich machen.

Lesen Sie hier weiter.
Industry Day PlanQK

PlanQK Industry Days

In der Veranstaltungsreihe PlanQK Industry Days präsentieren Unternehmen der PlanQK Community ihre Use Cases, neue Technologien und Dienstleistungen rund um Quantencomputing und KI.

Lesen Sie hier weiter.
600 pixels wide image
Kontaktieren Sie uns:

per Email: info@stoneone.de
per Telefon: +49 (0)30 469 99 0718
Website: StoneOne

Join us on social media
twitter facebook instagram youtube linkedin
© 2022 StoneOne AG


Keithstraße 6
10787 Berlin, Deutschland

Vorstand: Andreas Liebing & Dr. Mathias Petri
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dieter Bethge
Register: Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 10 86 89
Tax ID: VAT ID number: DE254414002

StoneOne/Impressung
 
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.