Diese E-Mail wird nicht korrekt angezeigt? Ansicht im Browser.

 

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

in der DNA der StoneOne wird Forschung und Entwicklung ganz groß geschrieben. Damit können wir unseren Kunden und Partnern stets Produkte und Know-how “time-to-market” zur Verfügung stellen. Nicht zuletzt sind wir dadurch auch ein attraktiver potenzieller Arbeitgeber für hoch qualifizierte Mitarbeiter - im Zeitalter des viel zitierten Fachkräftemangels ein nicht zu unterschätzender Wert.
                             
Deshalb freuen wir uns auch ganz besonders, dass wir in den vergangenen Monaten gleich drei (!) neue, spannende Forschungsprojekte gewinnen konnten. In der vergangenen Woche, am 19. September, wurde im Rahmen der Eröffnungsfeier des Forums Digitale Technologien das Projekt PlanQK (Plattform und Ökosystem für Quantenunterstützte Künstliche Intelligenz) als Gewinner des KI-Innovationswettbewerbs „Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme“ bekannt gegeben. Dieses zukunftsweisende Projekt mit 14 Konsortialpartnern sowie weiteren rund 30 assoziierten Partnern beginnt im Januar 2020.
                             
Bereits gestartet sind wir mit den Projekten BIoTOPE und PERMA. Bei BIoTOPE geht es um die Entwicklung eines konfigurierbaren und anpassbaren Marktplatz sowie eine IoT Betriebsplattform für flexible und dynamische IoT Smart Services. Im Projekt PERMA befassen wir mit einem neuen Plattform-Projekt zur effizienten Ressourcenauslastung in der Möbel- und Ausstattungsindustrie.
                             
In allen Projekten arbeiten wir eng sowohl mit Unternehmen verschiedener Branchen sowie wissenschaftlichen Einrichtungen zusammen. So gewährleisten wir einerseits “state-of-art” Forschung und Entwicklung, zum anderen können wir sicherstellen, dass die Ergebnisse auch wirklich Praxisrelevanz haben und erfolgreich vermarktet werden können.
                             
Nicht zuletzt möchten wir auf den im Oktober anstehenden “Low Code Day” hinweisen, der erstmals in Berlin unter Federführung des IKT-Branchenverbands SIBB e.V. stattfindet. StoneOne wird unter dem Motto “Smart Code Mix” anhand von Praxisbeispielen vorstellen, wie mit der Web Service Factory Codierungsaufwand gespart wird.


Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Unterschrift Andreas Liebing
Andreas Liebing
Vorstand, CEO
StoneOne AG

Unterschrift Mathias Petri
Dr. Mathias Petri
Vorstand, CSO
StoneOne AG

PlanQK_Logo_200x200.png

KI und Quantencomputing: 19 Millionen Euro für Leuchtturmprojekt “PlanQK” mit StoneOne-Plattform

StoneOne wird als Konsortialführer zusammen mit weiteren 14 Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen das Projekt “PlanQK: Plattform und Ökosystem für Quanten-unterstützte Künstliche Intelligenz“ umsetzen. Ziel des Projekts ist die Verbindung von künstlicher Intelligenz und Quantencomputing, um innovative Anwendungen vor allem in kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) zu erschließen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wird das Projekt mit einem Investitionsvolumen von 19 Millionen Euro im Rahmen des „KI-Innovationswettbewerbs“ fördern.

› weiter lesen

Im Projekt BIoTOPE entsteht eine intelligente, selbst-adaptive IoT Plattform-Technologie

Im Projekt BIoTOPE entsteht eine intelligente, selbst-adaptive IoT Plattform-Technologie

Im neuen Forschungsprojekt BIoTOPE entwickelt StoneOne als Konsortialführer einen konfigurierbaren und anpassbaren Marktplatz sowie eine IoT Betriebsplattform für flexible und dynamische IoT Smart Services.

› weiter lesen

Start für neues Plattform Projekt zur effizienten Ressourcenauslastung in der Möbel- und Ausstattungsindustrie (PERMA)

Start für neues Plattform Projekt zur effizienten Ressourcenauslastung in der Möbel- und Ausstattungsindustrie (PERMA)

Das Projekt PERMA (Plattform zur effizienten Ressourcenauslastung in der Möbel- und Ausstattungsindustrie) hat sich zum Ziel gesetzt, eine offene Möbel- bzw. Rohstoffplattform zu entwickeln, die es ermöglicht, die Lebensdauer von Möbeln und Ausstattungen durch intelligente, branchenübergreifende Geschäftsmodelle zu verlängern.

› weiter lesen

Erster deutscher Low-Code Day in Berlin9

Erster deutscher Low-Code Day in Berlin

Die zum ersten Mal vom Branchenverband SIBB e.V.  initiierte Fachkonferenz widmet sich in der ganztägigen Veranstaltung am 24.10. im Spielfeld Digital Hub in Berlin-Kreuzberg dem Spannungsfeld “No Code, Low Code”. StoneOne adressiert dasThema “Smart Code Mix” und stellt entsprechende Ansätze ihrer Web Service Factory.

› weiter lesen

Impressum | Kontakt
StoneOne AG
Keithstraße 6
D 10787 Berlin
Telefon: +49 30 - 92 03 83 - 64 46
Fax: +49 30 - 92 03 83 - 64 47
info@stoneone.de

Herausgeber: StoneOne AG, Keithstraße 6, D 10787 Berlin.

Vorstand
Andreas Liebing
Dr. Mathias Petri

Vorsitzender des Aufsichtsrats
Dieter Bethge
Registergericht: Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 10 86 89
USt-IdNr. DE254414002
HAFTUNGSHINWEIS: Die StoneOne AG ist bemüht, den Newsletter aktuell, inhaltlich richtig und vollständig darzustellen. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen.

Die StoneOne AG übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der im Newsletter eingestellten Informationen, es sei denn, die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Newsletters verursacht wurden.
Newsletter abbestellen: Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.

Copyright © *|CURRENT_YEAR|* StoneOne AG All rights reserved.