Diese E-Mail wird nicht korrekt angezeigt? Ansicht im Browser.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Der Start in den Herbst und auch unser Newsletter stehen unter dem Motto „Go IoT“.

Das Internet of Things (IoT) und IoT-Plattformen zeigen uns schon heute Möglichkeiten, die noch vor einigen Jahren eher im Bereich Science-Fiction anzusiedeln waren. Einige Ideen, die daraus entstanden sind behandeln wir in unserem neuesten Artikel zum Thema Feinstaubbekämpfung in Großstädten. Hier wird nicht nur erläutert, wie man mit einer solchen Plattform die Senkung der Staub- und Stickoxid-Werte herbeiführen kann. Weitere Anregungen zur Verbesserung der Lebensqualität sind etwa Sensoren & Analysen, die z.B. zur Vermeidung von Schimmel in die Plattform integriert wurden.

Auch das diesjährige Autumn Meeting des Cloud Ecosystem e.V. steht unter unserem Herbst-Motto. Vorgestellt werden u.a. leistungsfähige Analysefunktionen, die mittels cloud-basierten, skalierbaren Services umgesetzt wurden und die daraus entstandenen Geschäftsmodelle für KMU. Ferner gibt es einen repräsentativen Überblick über neue IoT-Plattformen, wie beispielsweise vom Gastgeber IBM. Als ein besonderes Highlight lädt das Cloud Ecosystem zu einer Führung durch das Watson IoT Industrie Lab ein.

Eine weitere Veranstaltung zum Thema bieten das SIBB Forum „Digital Platforms & Technologies“ & das Leistungszentrum „Digitale Vernetzung“ in Berlin. IoT-Interessierten werden ganz im Sinne von „Testen und Ausprobieren“ diverse technische Demos vor Ort im Leistungszentrum für Digitale Vernetzung vorgestellt.

Doch IoT wird uns nicht nur dieses Jahr begleiten. Die digitale Transformation schreitet unaufhörlich voran und bringt immer neue Geschäftsmodelle und Prozesse mit sich. Sie beeinflusst uns privat sowie geschäftlich und stellt uns vor die eine oder andere Herausforderung. Doch gerade Unternehmen können aus der digitalen Transformation große Vorteile schöpfen. Welche das sind und welche Megatrends man auf keinen Fall verpassen sollte, vermittelt Cloud-Experte Folker Scholz in seinem neusten Seminar. Herzlichst,

Unterschrift Andreas Liebing
Andreas Liebing
Vorstand, CEO
StoneOne AG

Unterschrift Mathias Petri
Dr. Mathias Petri
Vorstand, CSO
StoneOne AG

IoT für bessere Lebensqualität

Kampf gegen Feinstaub, Schimmel & Co – Internet der Dinge soll für bessere Lebensqualität sorgen

Die Schadstoffbelastung übersteigt in den deutschen Großstädten an verkehrsreichen Orten immer wieder Grenzwerte. Zur Senkung der Staub und Stickstoffdioxide gibt es verschiedenste Ansätze und Ideen. Wie mit mobilen und stationären Sensoren umfangreiche Analysen dazu beitragen können, die „Berliner Luft“ wieder ins Reine zu bringen erklärt Mathias Petri in seinem neuesten Artikel.

› zum Artikel

Seminar: Digitale Transformation

Seminarempfehlung: Digitale Transformation

Knowhow Update zum Thema digitale Transformation gefällig? Mit dem erstklassigen Seminar von Technologie-Coach und Cloud Experte Folker Scholz erhalten Sie den Überblick über aktuelle Trends und die technologischen Treiber des digitalen Wandels.

› weiter lesen

Cloud Ecosystem Atumn Meeting

Das Cloud Ecosystem Autumn Meeting - Neue Perspektiven mit IoT erschließen

IoT Plattformen sind der wichtigste Bestandteil für die Digitale Transformation und das Internet of Things. Welche Potentiale kleine und mittelständische Unternehmen aus dieser neuen Technologie beziehen können, stellt Ihnen das Cloud Ecosystem in dem diesjährigen Autumn Meeting am 20.11. 2017 in München vor. Im Anschluss an die hochkarätigen Vorträge zu den Themen IoT und Industrie 4.0 wird zum eingehenden Netzwerken eingeladen.

› weiter lesen

IoT für bessere Lebensqualität

IoT – Austausch & Networking Veranstaltung des SIBB

Das SIBB Forum „Digital Platforms & Technologies“ und das Leistungszentrum „Digitale Vernetzung“ laden zu einem intensiven Austausch und Netzwerken ein. Am 19. Oktober 2017 stehen technisch Interessierten sowohl spannende Vorträgen zum Thema IoT als auch Demos zum Testen und Ausprobieren zur Verfügung. Bei dem anschließenden Get-together kann nach Herzenslust genetzwerkt werden. Die Veranstaltung findet im Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme in Berlin statt.

› Zur Veranstaltung

Impressum | Kontakt
StoneOne AG
Keithstraße 6
D 10787 Berlin
Telefon: +49 30 - 92 03 83 - 64 46
Fax: +49 30 - 92 03 83 - 64 47
info@stoneone.de

Herausgeber: StoneOne AG, Keithstraße 6, D 10787 Berlin.

Vorstand
Andreas Liebing
Dr. Mathias Petri

Vorsitzender des Aufsichtsrats
Dieter Bethge
Registergericht: Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 10 86 89
USt-IdNr. DE254414002
HAFTUNGSHINWEIS: Die StoneOne AG ist bemüht, den Newsletter aktuell, inhaltlich richtig und vollständig darzustellen. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen.

Die StoneOne AG übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der im Newsletter eingestellten Informationen, es sei denn, die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Newsletters verursacht wurden.
Newsletter abbestellen: Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.

Copyright © 2017 StoneOne AG All rights reserved.