Diese E-Mail wird nicht korrekt angezeigt? Ansicht im Browser.

 
StoneOne's Web Servie Factory

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

in unserem letzten Newsletter kurz vor Weihnachten möchten wir Ihnen unsere – natürlich subjektive - Sicht auf das Jahr 2016 nicht vorenthalten. Wenn wir unser Archiv mit den gesammelten News der letzten Jahre sichten, ging es stets um alle Facetten der Cloud – SaaS, PaaS, IaaS oder XaaS. Mal standen die Herausforderungen und die (oft fehlende) Akzeptanz der Cloud im Vordergrund, mal erste Cloud-basierte Lösungen und Projekte. In diesem Jahr sah es deutlich anders aus. In 2016 dreht sich nicht mehr alles um die Cloud, sondern es geht vor allem darum, wie man digitale Transformationsprozesse technisch unterstützen kann. Internet of Things, Industrie 4.0 oder App Stores sind die neuen Herausforderungen. Die Cloud wird dabei ganz selbstverständlich als mehr oder weniger gesetzte Technologie und letztlich notwendiges Vehikel betrachtet.
 
Vor diesem Hintergrund hat sich auch SIBB e.V. als Interessenverband für Unternehmen der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg entschlossen, das Forum „Cloud Computing & Big Data“ und das Forum „Digital Business“ zu verschmelzen. Zukünftig sind sie unter dem Titel „Digital Platforms & Technologies“ neu positioniert. Für 2017 sind dieser Ausrichtung entsprechend vor allem auch gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen mit anderen SIBB-Foren, etwa „Industrie 4.0“, geplant.

Auch bei „SmartOrchestra“, unserem vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Projekt zum Thema Smart Services, geht es weniger um die Cloud als Technologie, sondern um neue Geschäftsmodelle rund um sogenannte cyberphysische Systeme (CPS). Beim Konsortialtreffen am 24.11. in Berlin konnte nun auch bereits ein erster Demonstrator präsentiert werden. Dieser implementiert eine erste Version eines Marktplatzes mit Buchungs- und Integrationsoption für Smart Services mit Anbindung von unterschiedlichen Sensoren.

Zu guter Letzt möchten wir Sie schon mal auf das „Winter Summit 2017“ des Cloud Ecosystem e.V. Anfang Februar in Berlin einstimmen. Traditionsgemäß trifft sich die Prominenz der deutschen Cloud-Industrie auf dem Winter Summit und startet gemeinsam in das neue Jahr. Zum fünften Mal in Folge ist T-Systems der Gastgeber und bittet in die Hauptstandrepräsentanz.

Eine harmonische Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2017 wünschen Ihnen,

Unterschrift Andreas Liebing
Andreas Liebing
Vorstand, CEO
StoneOne AG

Unterschrift Mathias Petri
Dr. Mathias Petri
Vorstand, CSO
StoneOne AG

SmartOrchestra – So Muss Technik

Das Internet der Dinge bietet viel Potenzial für smarte Lösungsansätze. In dem durch das Bundeswirtschaftsministerium geförderten Projekt  „SmartOrchestra“ entsteht eine standardisierte Service Plattform für die Kombination, Orchestrierung und Vermarktung von cyberphysischen Systemen (CPS = Kombination von Software mit Hardware wie Sensoren oder Aktoren).

› weiter lesen

Winter Summit des Cloud Ecosystem

Das Cloud Ecosystem lädt zum Winter Summit am 2. Februar 2017  

T-Systems lädt gemeinsam mit dem Cloud Ecosystem zum 6. Winter Summit am 2. Februar 2017 in die Hauptstadtrepräsentanz der Telekom nach Berlin ein. Das diesjährige Thema der Veranstaltung lautet "Die Rolle der IT-Dienstleister im Cloud-Zeitalter" und verspricht spannende Vorträge und eine anregende Diskussion.

› weiter lesen

Digitalisierung im Mittelstand – ein Statement

„Die Digitalisierung mittelständischer Unternehmen in Deutschland ist noch stark ausbaufähig“ – diese Prognose ergab sich aus aktuellen Marktforschungen. „Alle“ sprechen darüber, doch tatsächlich durchgeführt wird die Digitalisierung nur zögerlich. Warum dies so ist und was der Begriff „German Angst“ damit zu tun hat erklärt Digitalisierungs-Experte Mathias Petri in seinem Statement zur Studie.

› weiter lesen

Impressum | Kontakt
StoneOne AG
Keithstraße 6
D 10787 Berlin
Telefon: +49 30 - 92 03 83 - 64 46
Fax: +49 30 - 92 03 83 - 64 47
info@stoneone.de

Herausgeber: StoneOne AG, Keithstraße 6, D 10787 Berlin.

Vorstand
Andreas Liebing
Dr. Mathias Petri

Vorsitzender des Aufsichtsrats
Dieter Bethge
Registergericht: Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 10 86 89
USt-IdNr. DE254414002
HAFTUNGSHINWEIS: Die StoneOne AG ist bemüht, den Newsletter aktuell, inhaltlich richtig und vollständig darzustellen. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen.

Die StoneOne AG übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der im Newsletter eingestellten Informationen, es sei denn, die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Newsletters verursacht wurden.
Newsletter abbestellen: Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.

Copyright © 2016 StoneOne AG All rights reserved.