Die E-Mail wird nicht korrekt angezeigt? Ansicht im Browser  
StoneOne AG

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

obwohl kein kurzfristiger Hype mehr, betrachtet jeder dritte Mittelständler Cloud-Computing noch immer skeptisch – heißt es in einem Artikel der Financial Times Deutschland vom 14. September 2012. Dort wurden auch wir zu unserer Markteinschätzung gefragt. Wir stellen fest, dass Mittelständler insbesondere die "Renovierung" ihrer derzeitig genutzten Software anstreben und etwa ihr individuelles ERP-System von einem IT-Anbieter Cloud-fähig machen lassen. Dabei bleibt der Kern der Anwendung bestehen und nur die Benutzeroberfläche wird Cloud-kompatibel gemacht. Ein Ansatz, der viele Unternehmen interessiert.

Die Anfragen in dieser Richtung haben sich im vergangenen Jahr fast vervierfacht. Das Interesse wächst also, wenn auch nicht so rasant, wie es manche Analysten vor einiger Zeit antizipiert haben.

Bei der Umstellung auf neue Web- und Cloud-Angebote kommt es zum einen auf die richtige Plattform-Technologie an. Hier leistet die bewährte Web Service Factory von StoneOne einen wertvollen Beitrag zur Kosteneinsparung und schnelleren Umsetzung. In vielen Projekten ist dennoch individueller Entwicklungsaufwand erforderlich, um spezifische Bausteine für Fachapplikationen zu entwickeln. Durch die Zusammenarbeit mit unserem indischen Entwicklungspartner bietet StoneOne nun auch seinen Kunden die Möglichkeit, sehr gut qualifizierte und vor allem auch skalierbare Entwicklungsressourcen schnell für Projekte hinzuziehen. Die Ansprechpartner sind dabei in Deutschland, die Entwicklung findet schwerpunktmäßig in Indien statt. Auch dadurch können wir einen wichtigen Beitrag zur Kosten- und Risikosenkung in Entwicklungsprojekten leisten.

Lesen Sie auch in diesem Newsletter über vergangene und kommende Events; außerdem gibt es Informationen über neue Partnerschaften, Webinare und mehr.

Herzlichst

Unterschrift Andreas Liebing
Andreas Liebing

Vorstand, CEO
StoneOne AG
Andreas Liebing - Portrait



Noch schneller und günstiger in die Cloud durch Offshore Development


Gemeinsam bauen, weniger zahlen – das Prinzip der "Baugemeinschaft" funktioniert auch bei der Erstellung neuer Softwarelösungen. Mit der Oxyent Technology aus Neu Delhi steht der StoneOne bereits seit mehreren Jahren ein starker Entwicklungspartner zur Seite, nun wird die Kooperation verstärkt, um für die steigende Nachfrage nach Cloud-Lösungen, web-basierter Business-Software und Integration mit bestehenden Lösungen qualifizierte Entwicklungsressourcen bereitzustellen. Das indische Unternehmen ist spezialisiert auf Software-Produktentwicklung und -dienstleistungen und kooperiert mit StoneOne beim Erstellen, Testen und Abstimmen der StoneOne Web Service Factory Plattform sowie verschiedener Komponenten. Die Offshore-Kooperation ermöglicht es der StoneOne AG, noch schneller und vor allem deutlich kostengünstiger neue Web-Applikationen und Cloud-basierte Software Services zu entwickeln.




Bernhard Cygan als Cloud-Experte zertifiziert


Schneller in die Cloud durch "Platform as a Service & Cloud Enabling" – dafür ist Bernhard Cygan, Solution Architect der StoneOne AG, Spezialist. Vor kurzem nun hat er vom SaaS-EcoSystem e.V. das Qualitätssiegel des "Cloud-Experten", erworben. Auf www.cloudplaner.de/bernhard-cygan, dem anbieterunabhängigen Marktplatz von Cloud-Diensten des SaaS-EcoSystem, informiert Bernhard Cygan über die thematische Einordnung von "Platform as a Service", wirtschaftliche Aspekte, typische Architekturen sowie Einsatzszenarien in der Praxis.





City Clouds: Sichere Cloud Lösungen für den Mittelstand


Neue Konzepte für regionale Clouds sollen das Cloud-Angebot besser auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen anpassen. Hierbei geht es um lokale Bereitstellung von Lösungen und Datenspeicherung nach deutschem Recht, flexible Skalierbarkeit und individuelle Vor-Ort-Betreuung und Beratung. Was dahintersteckt, darüber informiert Dirk Brauckhoff von IBM Deutschland auf dem nächsten "Forum Saas & Cloud Computing" am 23. Oktober 2012 bei IBM Deutschland.




RMTP IT Beratung und Service ist neuer Business Consulting Partner


Mit der RMTP IT-Beratung und Service GmbH aus Berlin hat die StoneOne AG eine weitere Verstärkung ihres Partnernetzwerkes gefunden. Als Business Consulting Partner von StoneOne erbringt RMTP qualifizierte Beratungsleistungen zu wesentlichen Themen der Informationstechnologie.




get IT together


Die "get IT together"-Veranstaltungsreihe vereint IT-Entscheider und -Interessierte aus Berlin und Umgebung. Austausch, das Knüpfen von Kontakten und der Ausbau von Kooperationen stehen dabei im Vordergrund. Auf dem letzten Event am 5. September im Frannz Club Berlin stieß Bernhard Cygan, Solution Architect der StoneOne AG, mit seinem Vortrag zum Thema "Warum PaaS? Infrastruktur auf einem neuen Level" auf großes Interesse.




SaaS-Modelle dem Channel schmackhaft machen


Durch die Vorder- oder Hintertür? Das ist die Frage, wenn es darum geht: Wie kann man SaaS dem Channel erfolgreicher schmackhaft machen? Denn immer noch zu wenige Partner widmen sich intensiv dem Thema SaaS, sprich: bauen engagiert ein SaaS-Geschäft auf. StoneOne Partner Michael Nowarra, Geschäftsführer von The Alliance Bliss, macht sich in seinem Blog unter www.allianceblissblog.com Gedanken dazu.




StoneOne veranstaltet PaaS-Webinare


StoneOne kommt auf Ihren Bildschirm. In den PaaS-Webinaren erfahren Unternehmen mehr über Platform as a Service "powered by StoneOne". In individuellen, auf die speziellen Anforderungen des Teilnehmers zugeschnittenen Webinaren stellen die PaaS-Experten von StoneOne die Web Service Factory vor. Terminvereinbarungen sind möglich unter www.stoneone.de


Noch schneller und günstiger in die Cloud durch Offshore Development


Gemeinsam bauen, weniger zahlen – das Prinzip der "Baugemeinschaft" funktioniert auch bei der Erstellung neuer Softwarelösungen. Mit der Oxyent Technology aus Neu Delhi steht der StoneOne bereits seit mehreren Jahren ein starker Entwicklungspartner zur Seite, nun wird die Kooperation verstärkt, um für die steigende Nachfrage nach Cloud-Lösungen, web-basierter Business-Software und Integration mit bestehenden Lösungen qualifizierte Entwicklungsressourcen bereitzustellen. Das indische Unternehmen ist spezialisiert auf Software-Produktentwicklung und -dienstleistungen und kooperiert mit StoneOne beim Erstellen, Testen und Abstimmen der StoneOne Web Service Factory Plattform sowie verschiedener Komponenten. Die Offshore-Kooperation ermöglicht es der StoneOne AG, noch schneller und vor allem deutlich kostengünstiger neue Web-Applikationen und Cloud-basierte Software Services zu entwickeln.

Die StoneOne AG bietet technisches Know-how vor Ort in Verbindung mit skalierbaren Entwicklungsressourcen aus Indien. Das heißt im Klartext: Ein kleines Team von erfahrenen Entwicklern aus Deutschland übernimmt dabei die Projektsteuerung und In-tegrationsleistungen, umfassende Entwicklungsaufgaben werden nach Indien verlagert. So lassen sich schnell Teams von 10, 20, 30 oder mehr exzellenten und umfassend ausgebildeten Entwicklern in das Projekt einbeziehen. StoneOne kennt das Offshoring-Geschäft seit vielen Jahren und verfügt mit Oxyent Technology über einen auf höchstem technischen Niveau arbeitenden indischen Entwicklungspartner. So profitieren die Kunden von niedrigen Kosten, ihre Ansprechpartner aber sind in Deutschland!

Durch die weitreichende Erfahrung mit busbasierter Komponentenarchitektur sowie den umfangreichen Kenntnissen bezüglich Anwendungs- und Integrationsplattformen für Unternehmen bietet Oxyent der StoneOne AG die Möglichkeit, sich mit Hilfe eines fein abgestimmten Produkt-Engineering Onshore/Offshore-Modells jeglicher Herausforderung anzupassen.




Bernhard Cygan als Cloud-Experte zertifiziert


Schneller in die Cloud durch "Platform as a Service & Cloud Enabling" – dafür ist Bernhard Cygan, Solution Architect der StoneOne AG, Spezialist. Vor kurzem nun hat er vom SaaS-EcoSystem e.V. das Qualitätssiegel des "Cloud-Experten", erworben. Auf www.cloudplaner.de/bernhard-cygan, dem anbieterunabhängigen Marktplatz von Cloud-Diensten des SaaS-EcoSystem, informiert Bernhard Cygan über die thematische Einordnung von "Platform as a Service", wirtschaftliche Aspekte, typische Architekturen sowie Einsatzszenarien in der Praxis.

Mit dem Qualitätszertifikat "Cloud-Experte" zeichnet das SaaS-EcoSystem Personen mit nachgewiesenem Know-how aus und stellt diese im Cloud-Planer vor. Um seine Leistungen gegenüber dem SaaS-EcoSystem e.V. als neutraler Prüfungsinstanz zu dokumentieren, musste Bernhard Cygan eine Referenz nachweisen, Fachartikel und Checklisten vorlegen sowie seine Kompetenz in Form eines Vortrag bzw. einer Präsentation belegen. Die Auszeichnung als Cloud-Experte bescheinigt dem frisch Zertifizierten, dass er Marktteilnehmern das Know-how in ihrem speziellen SaaS/Cloud-Fachgebiet auf einem garantiert hohen Qualitätsniveau zur Verfügung stellt.




City Clouds: Sichere Cloud Lösungen für den Mittelstand


Neue Konzepte für regionale Clouds sollen das Cloud-Angebot besser auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen anpassen. Hierbei geht es um lokale Bereitstellung von Lösungen und Datenspeicherung nach deutschem Recht, flexible Skalierbarkeit und individuelle Vor-Ort-Betreuung und Beratung. Was dahintersteckt, darüber informiert Dirk Brauckhoff von IBM Deutschland auf dem nächsten "Forum Saas & Cloud Computing" am 23. Oktober 2012 bei IBM Deutschland.

Mit Cloud Computing öffnet sich dem Mittelstand die Tür zu einem effizienten Betrieb der IT, denn Hard- und Software können bedarfsorientiert bezogen und bezahlt werden. Globale IT-Partner wie IBM gewährleisten dabei als regional tätige Geschäftspartner einen sicheren und dauerhaften Betrieb der City Cloud. Diese fügt sich ideal in die "Capital Cloud" ein, die vom regionalen IKT-Branchenverband von Berlin-Brandenburg SIBB e.V. und der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung im letzten Jahr gestartete Initiative. Gleichzeitig ist die City Cloud ein hervorragendes Beispiel für regionale Cloud-Ökosysteme, das sowohl Anwendern als auch Anbietern erhebliche Chancen für eine zeitgemäße und service-orientierte IT-Landschaft eröffnet.

Die Daten der Veranstaltung:

Forum Saas & Cloud Computing
23. Oktober 2012,
17:00 - 19:30 Uhr
IBM Deutschland
Alt-Moabit 101 A
10559 Berlin

Anmeldungen sind möglich per E-Mail bei Sara Siakala unter sara.siakala@sibb.de




RMTP IT Beratung und Service ist neuer Business Consulting Partner


Mit der RMTP IT-Beratung und Service GmbH aus Berlin hat die StoneOne AG eine weitere Verstärkung ihres Partnernetzwerkes gefunden. Als Business Consulting Partner von StoneOne erbringt RMTP qualifizierte Beratungsleistungen zu wesentlichen Themen der Informationstechnologie.

Die RMTP IT-Beratung und Service GmbH ist Spezialist im IT-Governance Umfeld und damit ein qualifizierter Berater für zentrale Themen der Informationstechnologie (IT). Das Unternehmen betreut und unterstützt seine Kunden in wesentlichen Abläufen und Strukturen ihres IT-Bereiches - von gezielten Einzelaufträgen bis zur Unterstützung über den gesamten Lebenszyklus von IT-Projekten. Langjährige Erfahrung und Kompetenz in seinen Beratungsfeldern bilden mit den Leitmotiven Verbindlichkeit, Vertraulichkeit, Objektivität und Unabhängigkeit das Fundament der Unternehmensphilosophie und machen RMTP zu einem zuverlässigen Geschäftspartner.

Das Leistungsportfolio der StoneOne AG bietet RMTP bei der Beratung in IT-Integrationsprojekten die Möglichkeit, durch die Nutzung von professionellem Technologieknowhow und modernsten Softwarelösungen ihr Angebotsspektrum optimal zu ergänzen. Für die Kunden in den Branchen Automobilbau, Öffentliche Verwaltung und im Umfeld der alternativen Energieerzeuger lässt sich daraus nachvollziehbarer Mehrwert generieren.




get IT together


Die "get IT together"-Veranstaltungsreihe vereint IT-Entscheider und -Interessierte aus Berlin und Umgebung. Austausch, das Knüpfen von Kontakten und der Ausbau von Kooperationen stehen dabei im Vordergrund. Auf dem letzten Event am 5. September im Frannz Club Berlin stieß Bernhard Cygan, Solution Architect der StoneOne AG, mit seinem Vortrag zum Thema "Warum PaaS? Infrastruktur auf einem neuen Level" auf großes Interesse.

Die Web-Szene boomt. Immer schneller muss auf Marktänderungen reagiert werden. Wer auf dem neusten Stand sein will, kann von den Erfahrungen und dem Wissen anderer profitieren. Die "get IT together"-Events bieten hier den idealen Rahmen. Zu Beginn jedes Abends stellen zwei bis drei Teilnehmer ihre Arbeit und Lösungen in kurzen 15-minütigen Vorträgen vor. Inhaltlich stehen neben rechtlichen und kaufmännischen Aspekten vor allem die Vorstellung von Lösungen zu technischen Problemstellungen im Bereich der Informationstechnologie im Vordergrund. Das Thema Cloud ist dabei allgegenwärtig – so wundert es nicht, dass Bernhard Cygans Vortrag auf besonderes Interesse der Anwesenden stieß.




SaaS-Modelle dem Channel schmackhaft machen


Durch die Vorder- oder Hintertür? Das ist die Frage, wenn es darum geht: Wie kann man SaaS dem Channel erfolgreicher schmackhaft machen? Denn immer noch zu wenige Partner widmen sich intensiv dem Thema SaaS, sprich: bauen engagiert ein SaaS-Geschäft auf. StoneOne Partner Michael Nowarra, Geschäftsführer von The Alliance Bliss, macht sich in seinem Blog unter www.allianceblissblog.com Gedanken dazu.

Anstatt ein abstraktes Konzept zu liefern, erzählt Michael Nowarra in seinem Beitrag in drei Szenen die Geschichte einer Veranstaltung. Der Geschäftsführer von The Alliance Bliss Concept beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Wachstums- und Performance-Programmen in klassischen und SaaS-Partnernetzwerken. Seine Erkenntnisse setzt er in Beratungs- und Umsetzungsprojekten, bei Management Coachings, Workshops und Schulungen, in Vorträgen, Diskussionsrunden, Veröffentlichungen oder seinem Blog AllianceBlissBlog (www.alliance-bliss.com) ein.




StoneOne veranstaltet PaaS-Webinare


StoneOne kommt auf Ihren Bildschirm. In den PaaS-Webinaren erfahren Unternehmen mehr über Platform as a Service "powered by StoneOne". In individuellen, auf die speziellen Anforderungen des Teilnehmers zugeschnittenen Webinaren stellen die PaaS-Experten von StoneOne die Web Service Factory vor. Terminvereinbarungen sind möglich unter www.stoneone.de

StoneOne AG
Keithstraße 6
D 10787 Berlin
fon: +49 (30) 469 99 07 18
fax: +49 (30) 469 99 07 19
info@stoneone.de

Herausgeber: StoneOne AG, Keithstraße 6, 10787 Berlin.

Vorstand
Andreas Liebing
Dr. Mathias Petri

Vorsitzender des Aufsichtsrats
Dieter Bethge

Registergericht: Amtsgericht Berlin Charlottenburg HRB 10 86 89

USt-IdNr. DE254414002

Haftungshinweis:

Die StoneOne AG ist bemüht, den Newsletter aktuell, inhaltlich richtig und vollständig darzustellen. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen.

StoneOne übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der im Newsletter eingestellten Informationen, es sei denn, die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Newsletters verursacht wurden.


Newsletter abbestellen: Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.

Copyright (C) 2012 StoneOne AG All rights reserved.